Unser Partner

Dienstleistung

Haus am Elschatt

Im Lücking 33

46359 Heiden

Telefon: 02867 95520

Telefax: 02867 95522 

E-Mail: info@marianne-meis.de

Homepagehttp://www.marianne-meis.de

 

Kurzbeschreibung:

Unser erklärtes Ziel ist es, Schwerstpflegebedürftigen bzw. Beatmungspatienten, die von unserem Pflegedienst betreut werden, ein möglichst eigenständiges Leben zu ermöglichen, das größtmögliche Wohlbefinden zu verschaffen sowie die bestmögliche Pflege zukommen zu lassen.

 

Jeder Mensch wird unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe und Glauben mit Würde und Respekt behandelt. Das gilt besonders auch, wenn schwere Beeinträchtigungen den Blick auf die eigentliche Persönlichkeit zu verstellen drohen.

 

Im Vordergrund steht das Bestreben, größtmögliche Selbständigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Bewohner des Hauses sollen möglichst viele ihr tägliches Leben betreffenden Entscheidungen und Aktivitäten eigenverantwortlich vornehmen und Hilfe nur im wirklich notwendigen Rahmen in Anspruch nehmen. Kontakte innerhalb des Hauses und nach außen - durch die Einbindung in das Wohngebiet erleichtert - werden ausdrücklich unterstützt. Angehörige und weitere Bezugspersonen werden in die Pflege einbezogen. Soweit es uns möglich ist, berücksichtigen wir religiöse, kulturelle oder psychologische Bedürfnisse und setzen uns auch gegenüber Dritten dafür ein. Soweit unsere Pflege erforderlich ist, wird sie von uns geplant durchgeführt und berücksichtigt die aktuellen pflegewissenschaftlichen Aspekte sowie neue gesetzliche Regelungen, die Auswirkungen auf die Pflege haben.

 

Da wir eine aktivierende, den Menschen einbeziehende Pflege durchführen, ist es uns wichtig ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Pflege, anderen Berufszweigen und Institutionen des öffentlichen Lebens zu verwirklichen.

 

Um ein hohes Pflegeniveau zu gewährleisten, legen wir Wert auf einen hohen Grad an Kooperation der beteiligten Pflegekräfte und deren regelmäßige Aus- und Weiterbildung. Die Förderung eines angenehmen Klimas im Verhältnis aller in den Pflegeprozess eingebundenen Personen bildet die Voraussetzung dafür, dass wir unsere Arbeit zuverlässig, vertrauensvoll und fachgerecht durchführen können.